FANDOM


Seeschlange.jpg

Vorstellung einer Seeschlange im 16. Jahrhundert

Als Seeschlange bezeichnet man Tiere die im Wasser leben und einer Schlange ähnlich sehen. Obwohl sie schon oft gesehen worden sein sollen, ist ihre Existens nicht nachgewiesen. In Berichten werden diese Seeschlangen auffallend häufig an Nordamerikas Ostküste und an den größeren Buchten an der Norwegischen Küste gesichtet.


Berichte

Die ersten Erwähnungen von Seeschlangen sind bereits im Altertum. Im alt-ägyptischen Mythos wird das Boot des Sonnengottes Re von einer rießigen im Meer lebenden Schlange angegriffen. Der römische Dichter Vergil beschreibt in der Aeneis zwei Seeschlangen deren Augen rot geglüht haben sollen außerdem sollen sie purpurfarbene kämme gehabt haben. Ein schwedischer Geistlicher zeichnet und beschreibt 1555 neben der norwegischen Seeschlange auch viele andere Seeungeheuer. 


Interpretation

Wenn ein Riesenhai stirbt und verwest, entstehen seltsame teilweise groteske Formen, die (bewiesernermaßen) schon in sehr vielen Fällen für tote Seeschlangen gehalten werden. Um 1984 und 1997 wurden viele Dinge veröffentlicht die den Fund durch wiedersprüchliche Informationen als "ungelöstes Rätsel" bezeichnen.

Als Begründung für die Möglichkeit, dass schlangenartige Seetiere existieren wird auf ausgestorbene Tiere wie Hydrachus oder Zeuglodon hingewiesen, allerdings können auch reihenweise schwimmende Delphine, große Haifische, in Gruppen schwimmende Rießenhaie oder eben Riesenseetang für die Seeschlange gehalten worden sein.

Giant oarfish bermuda beach 1860.jpg

Riemenfisch am Bermudastrand, um 1860. Wurde Seeschlange genannt.

Ein sehr wahrscheinlicher Kandidat der heute noch existiert könnte der Riemenfisch (Regalecus glesne) sein, ein bis zu 17 meter langer Fisch aus der Tiefsee. Er hat einen pferde ähnlichen Kopf und einen Kamm, der einer Pferde Mähne ähnelt. Er hat die größte ähnlichkeit mit dem in den Berichten beschriebenen Wesen. Er ladet manchmal in Fischernetzen.

Die Seeschlange aus Sagen und dem Volksglauben sind den Seeschlangen aus der biologischen Gruppe der marine Reptilien nicht identisch.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki